Beim Qualifikationsturnier erreichte Mark Stevenson einen sensationellen 3. Platz und qualifizierte sich somit für die Senior British Open in Gleneagles